Liebe Jazzfreunde!


Wir freuen uns Euch wieder einladen zu dürfen!
Wir sind wieder mit Konzerten am Start in der Alten Kaserne, die uns freundlicherweise den großen Saal zur Verfügung stellt (danke an Michael Holzgartner den Nachfolger unseres geschätzten Partners Martin Mezger, der in den Ruhestand getreten ist).



Sonntag 13.11.2022 - 11:00 bis 13:00 Uhr
Eintritt frei

Konzert Kinder Jazz

Kinder JazzWe


So heißt ein musikalisches Projekt, dass seit einigen Jahren als Geheimtipp unter den jungen Künstlern aus Landshut und Umgebung gilt. Erneut werden junge Talente auf ein Kinder- und Jugendlichen Festival eingeladen, als Zuschauer und als Darsteller, die ihre Präsenz auf der Bühne ausleben wollen. Das Interessante dabei ist, dass es nicht ausschließlich um Musik oder gar Jazz geht, sondern um individuelle Performances, Vielfalt, freier Geist und Entfaltung. Willkommen sind theatrale Darbietungen, Kurzfilm, Tanz sowie Solo- und Bandauftritte. So wie Jazz mit seinen Formen, Instrumenten, Rhythmik, vokalem Ausdruck und verschiedenen Musikkulturen variiert, weisen junge Darstellen ihre persönlichen musikalischen und ästhetischen Charakteristika auf. Ob Klassik, Pop, Freestyle – die Bühne steht für alle Richtungen offen.

Aus Wohnzimmerszenerie zum Gaststätte Podium, von Erwachsenen zur nächsten Generation, einige Jahren noch mit Unterstützung vom Kulturverein DOM auf der Salzstadel-Bühne unter dem Namen "Lass uns Spielen", und nun in Kooperation mit den Jazzfreunde Landshut e.V.

Unter tatjana.gschossmann@googlemail.com oder 0152 5147 7603 können sich Kinder und Jugendliche anmelden.
Über rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!


Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert





Donnerstag 01.12.2022 - Einlass: 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Michael Ausserbauer and Tenor Steps 2.0

Jazz? Ja, aber in allen Spielarten, die Spaß machen. Da kommt Funk zu Blues, Swing zu Latin und Groove zu Groove. Michael Außerbauer, Bandleader, Saxophonist und Sänger, hat mit so ziemlich allem gespielt, was seit den 80ern Rang und Namen hatte und hat. Jazz? Ja, aber ganz anders.

Danach ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Alte Kaserne - Großer Saal - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session





Donnerstag 27.12.2022 - Einlass: 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

20th Century Rocks Trio

Mit Klavier, Kontrabass und Schlagzeug im Gepäck nehmen die drei Musiker das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die Jazz-, Rock- und Popgeschichte des vergangenen Jahrhunderts. Interpretiert werden so unterschiedliche Künstler und Bands wie Pink Floyd, David Bowie oder Radiohead. Aber auch Eigenkompositionen von Christian Schantz und Jazzstandards aus dem "Great American Songbook" der 1930er und 40er Jahre
sind im Repertoire gelandet.
Dabei werden der Musik keine Schranken gesetzt. Gefühlvolle Balladen, komplexe Songstrukturen und freie Improvisationen stehen gleichberechtigt nebeneinander. Im Vordergrund steht die Bereitschaft der Musiker immer aufeinander zu hören, um so einen Klang zu schaffen, der die Zuhörer diese
musikalische Reise geniessen lässt.

Christian Schantz (Kontrabass & Komposition)
Josef Reßle (Klavier)
Andreas Krieger (Schlagzeug)

Nach der Opener Band ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Alte Kaserne - Großer Saal - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session





Donnerstag 12.01.2023 - Einlass 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 15 € / 10 €

Konzert

Elias Prinz Quartett featuring Claus Koch

Konzert - Manouche meets Bebop

Der Mindelheimer Gitarrist Elias Prinz kann sich trotz seines jungen Alters schon zur Elite der Manouche Solisten hierzulande zählen. Schon seit seinen Teenager-Jahren soielt er mit den Größen der Zunft in Clubs und auf Festivals in ganz Mitteleuropa. Durch enge Freundschaften zu Sinti Musikern tauchte Elias tief in die Musik und Tradition ein und entwickelte so einen authentischen, virtuosen, melodisch unverkennbaren Stil mit dem er sowohl auf der Gypsy- als auch auf der Jazzgitarre begeistert.
Claus Koch ist ein Tenorsaxophonist reinsten Wassers! Inspiriert von den Großmeistern des Instruments wie Lester Young, Coleman Hawkins und Dexter Gordon, vereint er das Beste aus Swing und Bebop in seinem Spiel. Als Bandleader der Boperators oder als Sideman mit den besten europäischen Musikern des Mainstream spielt er sich mit seinem vollen, sinnlichen Ton und seinen klaren Linien in die Herzen der Zuhörer.
".. Vor allem aber ist da Claus Koch am Tenorsaxophon, der es auf nachgerade magische Weise schafft, sagen wir einfach mal: einen Dexter Gordon ins Hier und Heute zu holen, dem jegliche Kraftmeierei fremd zu sein scheint und dabei dennoch seine Zuhörer mit bezwingender Intensität in seinen Bann zieht..." (T. Göttinger, Mittelbayerische Zeitung)

Elias Prinz (git)
Claus Koch (saxophone)
Jean-Baptiste Delattre (git)
Ida Koch (kb)

Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert





Donnerstag 19.01.2023 - Einlass: 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Munich Hardbop Sextett

Das Munich Hardbop Sextett erweckt einen der aufregendsten Sounds in der Geschichte des Jazz zu neuem Leben: den dreistimmigen Hardbopklang der "3T's" Trumpet – Tenorsax - Trombone. Dies war ab den frühen Sixties das Markenzeichen von Art Blakey and the Jazz-Messengers und des Meet the Jazztett von Art Farmer und Benny Golson.
Die sechs Musiker aus München und Rosenheim spielen originale Arrangements der Messengers, und weitere Stücke, die diesem Sound Referenz erweisen.

Max Rammler (trumpet/flugelhorn)
Andreas Röck (tenorsax)
Uli Etschmann (trombone)
Klaus Staudacher (piano)
Pete Schober (kontrabass)
Thomas Elwenspöck (drums)

Nach der Opener Band ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Alte Kaserne - Großer Saal - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session





Donnerstag 02.02.2023 - Einlass 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 15 € / 10 €

Konzert

Julia Schröter Band

Konzert - Manouche meets Bebop

Innovativ wie auch inspirierend bewegt sich die charismatische Jazzband um Frontfrau Julia Schröter auf der Bühne im Spannungsfeld zwischen alten Klassikern und neuen Hits, Raritäten des Jazz und Kostbarkeiten aus Brasilien. Auch die Eigenkompositionen der Freisinger Jazzsängerin bereichern das abwechslungsreiche Repertoire dieser Formation. Und eine davon ist auch gleich der Namensgeber für das erste Album der "Julia Schröter Band":
Happy Clown wird derzeit – und auch als CD-Präsentation im Februar 2023 in der Alten Kaserne Landshut - der Öffentlichkeit vorgestellt.
Ein ganz spezieller Sound, der frischen Wind aufkommen lässt – immer wieder neu!

Julia Schröter (Gesang)
Matthias Huber (Saxophon, Querflöte)
Stephan Weiser (Piano)
Heiko Jung (Bass)
Stephan Treutter (Schlagzeug)

Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert




Donnerstag 23.03.2023 - Einlass: 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Die Nachbarn feat. Mäx Huber & Conny Kreitmeier

Das Landshuter Jazzduo Die Nachbarn ist bekannt für Ihre öffentlichen Jazzproben im schwarzen Hahn. Für die Jam-Sessioneröffnung gesellen sich an diesem Abend zwei weitere Nachbarn hinzu. Zusammen mit dem Moosburger Schlagzeuger und Autor Mäx Huber und der Freisinger Sängerin Conny Kreitmeier werden Bebop Standards von Monk bis Miles oder Rock- and Pophits von Black Sabbath bis Duran Duran gebopt, gejammt und modifiziert. Mit dieser Formation steht dem Publikum ein äußerst explosives Nachbarschaftstreffen bevor.

Kilian Simmet - Bass  
Tom Weber - Gitarre www.die-nachbarn.info
Mäx Huber – Schlagzeug www.drumbasement.de
Conny Kreitmeier – Gesang www.conny-kreitmeier.de

Nach der Opener Band ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Alte Kaserne - Großer Saal - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session




Donnerstag 18.05.2023 - Einlass: 19:15 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Landshuter Dixieland Stammtisch

Die sieben Vollblut-Musiker bringen einen gepflegten New-Orleans-Sound alter Tage zu Gehör, und versprühen dabei überschäumend gute Laune. Von spritzig-mitreißend gespielten Stomps und Dixie-Nummern, über Blues und Swing, bis hin zu Bossa Nova, … alles gewürzt mit einem Schuss verschmitzter Spontaneität – eine unmissverständliche Einladung an die von nah und fern angereisten Gastmusiker, sich dazu zugesellen.

Nach der Opener Band ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Alte Kaserne - Großer Saal - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session