Donnerstag 21.02.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Maex Huber & Freunde

Der drummer Maex Huber und seine langjährigen, muikalischen Wegbegleiter Mitch Petri, Markus Heinze und Stephan Lanius gelten weit über die Avantgarde-Szene hinaus als große Klangzauberer an ihren Instrumenten. Den Zuhörer erwarten experimentelle Klänge von feinem Knistern bis hin zu brachialem Soundgewitter. Impro-Jazz der Extraklasse für offene Ohren!

Besetzung:
Maex Huber: dr.
Mitch Petri: sax.
Markus Heinze: sax. / p.
Stephan Lanius: b.

Alte Kaserne
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut

Session





Samstag 23.02.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Abendkasse 15 € - ermäßigt 10 €

Cuts spielt eine Hommage an den Großmeister der stilistischen Vielfalt: Miles Davis

„Cuts“ mit ihrem Programm „Cuts s`miles“ am….. in……

Verantwortlich für dieses erstklassige Konzertevent zeichnet sich die Jazz-Formation „Cuts“ bestehend aus vier Berufsmusikern. Der Name „Cuts s`miles“ ist Programm und meint die unbändige, augenzwinkernde Spielfreunde der begnadeten Musiker, die mit Themen von Miles Davis das Publikum verzaubern. Die Musik von Miles Davis in eine musikalische Schublade zu stecken? Unmöglich!. Allerdings ist beim Jazz mit guten Musikern bekanntlicherweise fast alles möglich, so gelingt es auch hier, neben der perfekten originalgetreuen Interpretation noch etliche Eigeninterpretationen mit einfließen zu lassen. Zwischen den festen Themen von Miles Davis folgten zwischendurch immer wieder musikalische Blöcke mit 100 Prozent Eigenanteil.

Somit entsteht eine perfekte Mischung aus Miles Davis mit Lounge-Musik, Funk, HipHop und vereinzelt auch Jazz-Rock. Das gesamte Konzert ist eine Hommage an den Jazz-Trompeter, -Flügelhornist, Komponist und Bandleader  und bezieht sich auf die Alben der 80er Jahre aus dem letzten Jahrzehnt des großen Künstlers.

Interessant ist auch die Tatsache, dass es bisher keine bekannte Coverband von Miles Davis dieser Epoche gibt, so dass dies für die Band eine schöne Herausforderung darstellt, zudem alle Musiker seit Jahren die Musik von Davis begeistert in ihrem Herzen tragen. So wird dieser kurzweilige Jazz-Abend für die Band als auch für das  Publikum zum Erlebnis der besonderen Art. Neben Hans Attenberger am Bass sind Stefan Lang (Trompete), Michael Reiss (Gitarre) und Chris Stöger (dr) mit von der Partie. Miles Davis lebt weiter!



Gasthaus Bayerwald
Bayerwaldstraße 43 - 84030 Landshut

mehr Infos - www.soundcloud.com - www.hansattenberger.de




Konzert





Donnerstag 21.03.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Stringophone - Sax meets Guitar

Mit Saxophonist Michael Elsperger und Gitarrist Peter Schürrer hat sich ein starkes Team zusammengefunden, das im Duo eine Hommage an die Tradition des Jazz mit neuen Kompositionen gestaltet. Hardbop und Latin sind Bestandteile eines Mainstream-Cocktails, der immer wieder neu kunstvoll geschichtet und manchmal auch gerührt wird. https://stringophone.jimdofree.com/

Michael Elsberger – Saxophone
Peter Schürrer – Gitarre

Alte Kaserne
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut

Session





Donnerstag 11.04.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Doc Golightly - The Music of Henry Mancini

Legendär, populär, oscargekrönt - Doc Golightly lässt die Musik des legendären Filmkomponisten Henry Mancini wieder aufleben. Bekannt sind die Stücke aus den Blake Edwards Filmklassikern der 60er und 70er Jahre wie „Frühstück bei Tiffany“, „Der Partyschreck“ oder der „Pink Panther“-Reihe. Von schwungvollem Swing bis hin zum Walzer, Funk oder Latin Grooves: Durch den jazzigen Party Retro-Sound der Sixties hebt sich die Musik von den üblichen Jazzbands ab. Ein einzigartiger Musikstil, der heute kaum mehr zu hören ist und an das lässige Lebensgefühl von Lounge- und Cocktailparties erinnert.

Mitch Petri: Saxophon, Querflöte
Mäx Huber: Schlagzeug
Christoph Faumeier: Bass

Alte Kaserne
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut

Session





Samstag 04.05.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Abendkasse 15 € - ermäßigt 10 €

Lada Obradovic

Text folgt

Gasthaus Bayerwald
Bayerwaldstraße 43 - 84030 Landshut

mehr Infos - www.ladaobradovic.com

Konzert





Donnerstag 09.05.2019 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Devil May Care

Die 5 Herzblutmusiker bringen mitreißende Freude und ansteckenden Spielwitz auf die Bühne! Swingend durch die Jazzskalen, hüftwiegend über Samba und Bossa Nova, rotzig durch die tiefen Abgründe des Blues, gefühlvoll, kraftvoll - luftig arrangiert und neu interpretiert. Völlig frei von jeglichem Schubladendenken ... Devil may care! (zu deutsch „Scheiß der Hund drauf")

Nene Cabron (voc)
Peter Satzger (git)
Joachim Jann (as)
Oliver Betz (b)
Frank Haschler (dr/perc)

Alte Kaserne
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut

Session