Informationen für Konzertbesucher

Unsere Veranstaltungen (die Website verwendet bisweilen auch Event und Termin als synonyme Begriffe) sind zu unterscheiden in Konzerte und Jam Sessions.

Auf dieser Seite lesen Sie Hinweise für die Events sowie die Unterschiede zwischen den beiden Hörerlebnissen.

Konzerte

Die Konzerte sind Auftritte von Musikern, meist zu mehreren in Bands. Sie sind das Zentrum der Aktivität unseres Vereins. Die Künstler werden vom Verein engagiert und bezahlt, Ihr Eintrittsgeld finanziert den Auftritt.

Turnus: Etwa einmal im Monat, dem Kalender und den Terminplänen der Musiker und Veranstaltungsorte angepasst.

Ort für die Konzerte ist in dieser Saison meist das Gasthaus zur Schwimmschule.

Auftritte von Bands mit großem Auditorium und tanzbarer Musik finden auch im Saal der "Alten Kaserne" statt. Der Saal ist in unmittelbarer Nachbarschaft mit dem sonst benutzten kleineren Veranstaltungsraum im gleichen Gebäude. Benutzen Sie von der Getränketheke aus den gegenüberliegenden Eintrag zum Saal.

Der Eintritt beträgt in der Regel 15 € und 10 € ermäßigt, beides an der Abendkasse.

Einzelne Konzerte können abweichende Eintrittspreise haben und es kann die Möglichkeit zum Vorverkauf bei Landshuter Vorverkaufsstellen bestehen. Dies ist bei der Beschreibung des Konzertes dann aufgeführt.

Jam Sessions

Die regelmäßigen Jam Sessions der Jazzfreunde Landshut e.V. gehören traditionell zu unserem Veranstaltungsprogramm.

Nach einem einleitenden Set der Opener Band ist die Bühne eröffnet und Neulinge sind ebenso wie Alte Hasen eingeladen, mitzuwirken.

Turnus: Meist am zweiten Donnerstag des Monats, Ausnahmen: Dezember (4. Do.), Juni (Mi. beim "Umsonst & Draußen").

Der Ort für die Sessions ist die Alte Kaserne, dort im Raum neben der Theke. Den Eingang finden Sie nach dem Parkplatz rechts.

Der Eintritt zu den Jam Sessions ist frei. Ein Hutgeld für die Musiker wird gesammelt, das an die Opener Band geht.

Die letzte Session der Saison findet im Rahmen von "Umsonst & Draußen" statt, einem umfangreichen Sommer-Veranstaltungsprogramm der Stadt Landshut in "Alten Kaserne". Durch Ihren Charakter als OpenAir-Event im Freien verbindet sie Jazz, Biergarten und Sommer zu einer besonderen Atmosphäre.

Auch die Session zwischen Weihnachten und Silvester ragt etwas heraus, nicht etwa weil dabei Weihnachtsromantik gepflegt würde, sondern da sowohl Musiker als auch Zuhörer nach der Hektik der Vorweihnachtszeit in einer besonderen Laune und Stimmung sind. Deshalb ist sie kein Geheimtipp mehr.

Hinweise

Die aktuellen Termine finden Sie auf der Startseite. Maßgeblich für Zeitpunkt, Eintritt und Ort sind die Angaben dort.

Beginn für die Veranstaltungen ist meist 20 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

Die Veranstaltungsorte sind wie oben erklärt in dieser Saison für jeden Typ relativ fest. Informieren Sie sich aber trotzdem für jeden Termin über den Ort, er ist für jede Veranstaltung bei den Terminen extra aufgeführt.

Adresse und Karte zu den Locations finden Sie unter Info/Veranstaltungsorte.

Bei Veranstaltungen in Gaststätten etc. gilt das Getränke- und Speisenangebot des Wirtes. Bei den Events in der "Alten Kaserne" können Sie an der Theke Getränke kaufen, ein Speisenangebot gibt es hier nicht. Ausnahme ist die letzte Jam Session bei "Umsonst und Draußen", dabei werden auch leckere Speisen angeboten.